Annette Schlemm: Der Klassenkampf! …da ist er aber immer noch… (p181)

4,00€

Produktbeschreibung

Schlemm KlassenkampfAnnette Schlemm: Der Klassenkampf! …da ist er aber immer noch…
Heft DIN A5, 50 Seiten, illustriert. Packpapierverlag Osnabrück, 2017.
Auch wenn den Begriff speziell in Deutschland kaum jemand in den Mund nehmen mag… es gibt ihn weiterhin, den Klassenkampf. Die Autorin, Naturwissenschaftlerin und Philosophin aus Jena (die viele aus den Zukunf-Werkstätten und von Alternativ-Unis kennen), liefert eine aktuelle Einschätzung auf Grundlage neuer Untersuchungen zu internationalen Arbeitskämpfen und erweitert den Blick auf die „zweite Ausbeutung“ in den Lebensbereichen Wohnen, Reproduktion und soziale Rechte, denn auch die urbanen Kämpfe sind Teil des Klassenkampfes. Vier enggedruckte Seiten mit Literaturempfehlungen (Bücher und Netzseiten) am Ende des Heftes regen zum Weiterlesen an.
INHALT:
Klassenkampf in der kapitalistischen Entwicklungsdynamik * Klassenkampf verpennt? * Forces of Labor * Zur Besonderheit der Ware Arbeitskraft * Klassenzusammensetzung * Klassenkämpfe und Arbeitermacht * Die
Stufen hinauf pendeln? * Arbeiterbewegung und Arbeiterunruhen * Arbeiterunruhen und Weltpolitik * Kämpfe in der Automobilindustrie * Branchenzyklen * Neoliberale Globalisierung * … über den Kapitalismus hinaus? * Urbanität als Terrain für Widerstand und Keimformen des Neuen * Städtische Kämpfe * Theoretische Unterbelichtung der „zweiten Ausbeutung“ * Urbanität als befreiender Lebensstil * Recht auf Stadt für alle * Recht der Menschen auf ihre Lebensbedingungen * Kampf und Logik * Klassenkampf reloaded * „Lesen, bis der Kommunismus kommt“ * „Um über Marx hinaus zu kommen, müssen wir zu Hegel zurück“ * Kapitalismus als Wert-Vergesellschaftung oder Klassenverhältnis? * Fetisch? Fetisch! * Das lebendige Individuum ist mehr als Arbeitskraft * Mehr zu den Kategorien „Arbeiterklasse“ und „Klassenkampf“ * Literatur