Rudi Dutschke: Bibliografie des Sozialismus (v40)

2,00€

Produktbeschreibung

Rudi Dutschke: Zur Literatur des revolutionären Sozialismus.Von Karl Marx bis in die Gegenwart.
Aus der SDS- Korrespondenz. Sondernummer 196. Nachgedruckt auf Umweltpapier. 20 Seiten DIN A 5.
Rudi Dutschke gibt hier eine kurze und umfassende Geschichte der sozialistischen Literatur. Da er kein Marxist sondern Antiautoritärer war, verschweigt er auch nicht die libertären und anarchistischen Strömungen. Von den ersten Utopisten (u.a. Weidling, Proudhon) und Frühsozialisten bis zu den Theoretikern der antikolonialen Revolution (u.a. Fanon, Mao, Ché) und des Neokapitalismus (u.a. Mandel, Sweezy). Natürlich finden auch Marx und Engels ihre Erwähnung.