Gush Shalom Der Friedensblock um Uri Avnery, Israel (w63)

1,50€

Produktbeschreibung


Texte zur Ausstellung GUSH SHALOM – der Friedensblock
Bebilderte Broschüre mit 32 Seiten, Format DIN A 5.
Gush Shalom heißt „Friedensblock“ und ist eine der radikalsten der israelischen Friedensbewegungen, außerparlamentarisch, unabhängig. Oft als „entschlossen“, „militant“, „radikal“ oder „konsequent“ bezeichnet, ist sie in Zeiten der Krise bekannt für ihre unerschütterliche Position. Gush Shalom hat seit langem eine  führende Rolle bei der Definition der moralischen und politischen Vorgehensweisen der Friedenskräfte in Israel inne und arbeitet am Aufbrechen des auf Fehlinformationen beruhenden „nationalen Konsenses“.
INHALT:
* Gush Shalom: Über uns: Ziele/ Geschichte/ Struktur/ Aktionen ( „Freilassung aller palästinensischer Gefangenen sofort!“/ „Stoppt die Planierraupen“/ „Nationaler Boykott von den Produkten der
Siedlungen“/ „Raus aus den besetzten Gebieten“ und viele andere) * Israels „stiller Krieg“ gegen die Palästinenser * Statistiken und Hintergrundinformationen über den Konflikt * Gush Shaloms 80 Thesen für ein neues Friedenscamp Hier gibt es Zusammenfassungen, Vorschläge und Präambeln zum 6- Tage- Kriege und den in dessen Folge besetzten Gebieten, zum Oslo- Abkommen, zur Entwicklung des Friedensprozesses, zum Rückkehrrecht,…usw. 80 Thesen, die auch dem Leser Anregungen und Argumente liefern, mit denen er auf der Basis dessen diskutieren kann, was die Betroffenen selbst und nicht irgend ein angeblicher Nahost- Experte über Leben und Politik in Israel und Palästina aussagen. * Gush Shalom actions Hier sind in englischer Sprache alle Aktionen Gush Shaloms, die zwischen dem Jahr 1992 und 2001 stattgefunden haben, aufgeführt * Unser Jerusalem/ Our Jerusalem: Deutsch- und englischsprachige Petition Gush Shaloms zum Thema Jerusalem („Jerusalem ist unser, Israelis und Palästinenser- Moslems, Christen und Juden.“) * Uri Avnery: Und wer ist relevant? Ein Kommentar zum Jahresende 2001. Rückblick und Forderungen.