Ras Rübennase: Der edle Rasta (Hanfcomic) (zh03)

7,50€

Produktbeschreibung

Ras Rübennase: Der edle Rasta
Die glorreichen Abenteuer eines Deutschen Reggae-Freaks
Zeichnungen und Texte von M. Pinsel. Kraut Komik 97, erschienen im Kraut Verlag

60 üppigst bemalte Seiten im Format DIN A5, schwarz-weiß. Natürlich auf Hanf-Papier gedruckt!
Liebevoll gemachter und klasse gezeichneter Rasta- Comic aus Bayern! Halb selbstironische Anschauungen und Erlebnisse eines deutschen Rasta zwischen Bavaria und Utopia.


Wer ein echter Rasta sein will, der muß zuerst einmal Rastazöpfe haben- zumal wegen der Frauen…! Dauert n bißchen, eh die Matte paßt. Dann gilt es, die echt coole, rastamäßige Gang- und Sprechweise einzuüben und- ja klar- die Reggae-Musik voll aufzudrehen! Hilfreich für unsren edlen Rasta: das grüne Zauberkraut, das einen aus den rot-gelb-grünen Socken und die echte Rasta-Wollmütze vom Kopf haut! Und ehe Du Dich versiehst, stehste mitten in der schönsten Hitze Jamaicas oder wandelst durch Äthiopien und schüttelst so manchem König die Hand.
Soweit schon ganz gut, lieber Ras Rübennase. Wenn nur „Mutti“ nicht wäre mit ihrem  infernalischen: „Fritz, mach den verdammten Krach ab, man versteht ja sein eig`nes Wort nicht mehr!“
Da muß Abhilfe her, und so gibt’s nach der ersten Comicstory gleich Part 2 des „Soundbattle inna tough
stylee“, wo Ras Rübennase fett ins Musikgeschäft einsteigen will – nojooo, weil’s da so ´n paar Problemchen gibt, folgt der Soundbattle inna tough stylee 3, called THE BATTLE! Und hier zeigt sich unser Ras ganz praktisch-politisch und stellt sich dem Kampf mit Glatz- und Polizeihelmköpfen. Absolute Aufregung in der Bayerischen Landeszentrale und bei „Edmund dem Gestäuberten“: die Rastas wollen die Regierung übernehmen!
Wird Hans Söllner bald Ras President sein?!…... Das müßt Ihr schon selbst herausfinden :-)