Italien’96:Vom Krawall zum Aufstand (w51)

2,50€

Produktbeschreibung

Vom Krawall zum Aufstand
Materialien zur Solidarität mit den Betroffenen der Repression gegen AnarchistInnen in Italien im Herbst 1996.
Heft mit 39 Seiten, DIN A5, Umweltschutzpapier.
Am 17.09.1996 wurden in Italien bei einer Razzien- Großaktion gegen den anarchistischen Widerstand 70 Wohnungen durchsucht. Dieses Heft dokumentiert die Geschehnisse und gibt Einschätzungen bzgl. der anarchistischen Zukunft in Italien ab.
INHALT: Die Repression und das Konstrukt — Aus einem Banküberfall werden drei — 17.09.1996 — Entwicklungen seit dem 17.09.1996 — Einleitung und ÜbersetzerInnen zum Text. Alfredo Bonanno/ Jean Weir: Vom Krawall zum Aufstand: Einleitung — Für eine Analyse eines Zeitalters des Wandels. Vom postindustriellen zu postrevolutionären Illusionen. Wandlungen in der Gesellschaft. — Insel der Verlorenen — Zwei Reservoire der Revolution — Staatliche Vorkehrungen — Das Ende des irrationalen Wettbewerbs — Bewusstsein und Gettoisierung — Verallgemeinerte Verelendung — Zwei Phasen — Der Niedergang der führenden Rolle der ArbeiterInnen — Der Untergang einiger Illusionen der Anarchisten und Anarchistinnen — Geschwindigkeit und Vielfältigkeit — Das Ende des Reformismus, das Ende der Partei — Die Stummen werden ausgeschlossen — Vom irrationalen Krawall zum bewussten Aufstand * Redebeiträge während einer anarchistischen Konferenz in Mailand, am 13.10.1985 zum Thema „Anarchismus und Aufstandsprojekt“ * Adresse der Gefangenen/ Knastanschriften