Erich Mühsam: Humbug der Wahlen + Parlamentarismus + Naturgeschichte des Wählers + Staatsverneinung (e18)

2,00€

Produktbeschreibung

56seitiges Heft (DIN A 6) mit vier Texten vom Anarchisten Erich Mühsam:
„Der Humbug der Wahlen“ (erschien 1912 im „Kain“)
„Parlamentarismus“ (erschien 1928 im „Fanal“) „Zur Naturgeschichte des Wählers“ (erschien in der „Fackel“ 1907) „Staatsverneinung“ (erschien im „Fanal“ 1926)
Immer wieder (gerne) enttarnt Erich Mühsam das System der Wahlen als der politischen Freiheit entgegenstehend, entlarvt die Herrschaftsgläubigkeit des Parlamentarismus und übt herbe Kritik an der KPD, die sich durch ihre Parteienpolitik gegen den Kampf der Arbeiter und gegen das Rätesystem als Organisationsform der Gesellschaft stellt. Und auch die Sozialdemokraten kommen hier nicht gut weg, fast schon muß Mühsam sie bemitleiden, wie sie versuchen, ihren Verrat (auch sich selbst gegenüber) plausibel zu machen.