Näh Dich frei vom Konsum (p171)

1,00€

Kategorien: ,

Produktbeschreibung

Näh Dich frei 2

NÄH DICH FREI VOM KONSUM
Heft mit 32 Seiten, DIN A6, mit Zeichnungen illustriert.

Kleidung aus Sklavenlohnfabriken auf der einen, Überflutung anderer Länder mit ausrangierten Klamotten zuungunsten der dortigen Textilwirtschaft auf der anderen Seite, Wasser- und Ressourcenverschwendung für die Herstellung neuer Kleidung und Umweltbelastung durch die spätere Entsorgung sind gute Gründe, den Kleidungskonsum kritisch zu hinterfragen und Hemd, Pullover, Hose, T-Shirt nicht beim ersten Anzeichen des Alterns „abzuschreiben“, sondern mit wenigen Stichen zu reparieren. Das ist nicht nur ökologisch verantwortlich und kostengünstig, sondern auch kinderleicht. Die Näh-Dich-frei-Autoren Marina und Juscha zeigen im vorliegenden Heftchen das 1×1 des Ausbessern und Reparierens. Wer nach der Lektüre neugierig auf mehr ist (vielleicht auch seine kreative Ader entdeckt), kann bei den Autoren „in die Lehre“ gehen: sie bieten Nähworkshops für alle an, eine Adresse findet sich im Näh-Dich-frei. Auf geht`s!
INHALT: Konsumfreie Nadelstiche + Wir * Das „Nichts im Schrank“ wächst * Woher kommt unsere Kleidung? * Kleine Stoffkunde * Der Haken an der Baumwolle * NADELSTICHE: Einfädeln – Knoten – Der einfache Stich – Heftnaht – Der diagonale Stich – Abschluß – Aufgerissene Naht reparieren – Riss reparieren – Großes Loch reparieren – Knopf annähen – Hose kürzen – Ärmelkanten ausbessern und ersetzen – Ärmelbund ersetzen – Enger machen – Tunnel und Gummizug – Schuffelstelle an der Jeans ausbessern – Nahtriß am Ärmel flicken – Hosentasche erneuern – Aufhübschen (Applikationen, Spitze, Perlen, Bemalen, Raffen, Färben/Batiken) * Infos & Aktionen im Netz * Aktiv werden