Schlemm: Selbstentfaltungsgesellschaft als konkrete Utopie (p140)

2,00€

Produktbeschreibung

Annette Schlemm (Zukunftswerkstatt Jena): Selbstentfaltungsgesellschaft als konkrete Utopie
Packpapier- Verlag Osnabrück, 2006. ISBN 3-931504-41-7.
Broschüre mit 32 Seiten, ca. DIN A5. Abbildung ähnlich.

Die Physikerin Annette Schlemm entwickelt eine Theorie von Gesellschaft, bei der sie die Vitalität chaotischer Systeme in der Physik als Anleihe benutzt, um die Überlegenheit spontaner und freiwilliger Zusammenschlüsse in Form gesellschaftlich- politischer Netzwerke im Unterschied zu hierarchischen, zentralen Systemen hervorzuheben. Annette Schlemm spricht sich für eine gemeinsame Entwicklung der Zukunft aus, die sich sowohl zu den Ressourcen der Erde als auch zu den Möglichkeiten der Technik und computergestützen Kommunikation realistisch verhält. Es kann ohne weiteres ein Zusammenspiel individueller Interessen und Möglichkeiten auf der einen und Stabilität und Sozialität von Gesellschaft auf der anderen Seite geben, solange die Freiwilligkeit und Interessiertheit der Mitglieder an der eigenen und an der Entwicklung der Zukunft gegeben ist und der Blindgängerideologie hierarchischer Systeme und Welterklärungsversuche endlich lebewohl gesagt wird. Die Machbarkeit der Selbstorganisation hat Annette Schlemm als aktive Teilnehmerin an verschiedenen Zukunftswerkstätten und Projekten erlebt; und so basieren ihre Erkenntnisse trotz vieler
theoretischer Überlegungen vor allem auf der konkreten Erfahrung bereits verwirklichter Utopien.

INHALT:* Lust auf Zukunft? * Menschen als gesellschaftliche Individuen * Individuum und Gesellschaft * Selbstentfaltung* Die spezifische Möglichkeit für menschliche Individuen * Bürgerlich- moderne Verhältnisse * Subjektstandpunkt und Selbstentfaltung * Was spielt das Geschlecht für eine Rolle? * Bedürfnisbefriedigung in Allianz mit unserer Mit- Welt * Selbst- Organisation (Ordnung ohne Herrschaft) * Die Utopie einer selbstentfaltungsbasierten Wirtschaft * Freie Software als Keimform * Historische Möglichkeits- Konkretisierung der Utopie * Die Frage der Effektivität * Technik ist die Antwort, aber was war die Frage? * Community Fabricator * Was tun? * Anmerkungen, Literaturverzeichnis
Für die, die es genauer wissen wollen: Von Annette Schlemm für diese Darlegung verwendete Autoren sind unter anderem: Judith Butler, Werner Ebeling, Erich Fromm, Manfred Eigen, Neil Gerstenfeld, Hegel, Robert Jungk, Hobbes, Klaus Holzkamp, Lenin, Marx, Engels, Stefan Matteikat, Stefan Meretz, Carola Möller, Franz Nahrada, Reiner Nebeling, Jean- Paul Sartre, Simone Weil,…