Schweidlenka, Gugenberger: Mutter Erde, Magie & Politik (v70)

19,80€

Produktbeschreibung

Eduard Gugenberger / Roman Schweidlenka:
Mutter Erde, Magie & Politik. Zwischen Faschismus und neuer Gesellschaft
322 Seiten starkes Buch. 2005 im Packpapierverlag (Osnabrück).
ISBN 3-931504-39-5
Die Autoren beschäftigen sich seit vielen Jahren mit Esoterik und praktisch- utopischen Gemeinschaften. Wer in der Spiritualität nur seine Entspannung sucht, dem wird dieses Buch zu anspruchsvoll sein. Ideal ist es dagegen für alle, die sich über spirituelle Strömungen und Gemeinschaften und ihre braunen Randbereiche informieren möchten- auch, um selbst nicht in fragwürdige Netze zu geraten. Außerdem setzen sich die Autoren mit Mythen und sog. Natur- oder archaischen Religionen auseinander und mit dem oftmals erheblich verzerrten Bild, das sich die moderne „westliche Welt“ von diesen macht.
INHALT:  * Danksagung * Vorwort * Einleitung * Wie alles begann * Signale eines radikalen gesellschaftlichen Wandels * Die Gegenkultur * Mutterschoß der naturreligiösen und esoterischen Bewegungen * Das Andere Gesicht der Geschichte * Die Kontinuität des magischen Naturbewusstseins * Die Urkulturrezeption * Die Indianerrezeption * Die Germanenrezeption * Die Keltenrezeption * Der abendländische Okkultismus – seine geistigen Grundlagen und politische Konsequenzen * Der Nationalsozialismus * Die pervertierte Spiritualität – der Nationalsozialismus als historisches Erbe * Anmerkung zur nationalsozialistischen Ideologie: Autoritäre Religiosität * Kehren die Dämonen wieder? * Ariosophie – Wandlungen und Verkleidungen * Herman Wirth und das nationalsozialistische Matriarchat * Der „Abendländische Besinnungskreis Heimatreligion“ (ABH) * Die braune Färbung der grünen Mutter Erde oder die Geschichte des Andreas Lentz * Julius Evola und sein magischer Faschismus * Theosophie – der Mythos von der großen weißen Bruderschaft * Die Lehre von den Wurzelrassen * Die neue Innerlichkeit – Esoterik als Ego-Kult * Reinkarnation und Karma * Das grüne
Gesicht – okkulte Phantastik und politische Wirklichkeit * Neue Akropolis – eine Schule für Esoterik, Ordnung und Disziplin * Aquamarin und die Aura des Rassismus * Die New Age-Bewegung: Wegbereiter für einen esoterischen Faschismus? * Esoterische Ufologie: Außerirdische und ein Ufo-Hitler infiltrieren die esoterische und grüne Bewegung * Öko-Häuptling Herbert Gruhl * Nationalrevolutionäre und die Wiedervereinigung Deutschlands * Henning Eichberg – Chefidiologie der Nationalrevolutionäre * Östliche Spiritualität * Seltsame Blüten * Maharishi Mahesh Yogi und die Transzendentale Meditation * Ein Flirt mit Diktatoren? * Impulse aus dem Archaikum: Die Indianerbewegung * Die originäre Indianerbewegung * Die europäische Indianerbewegung (im deutschen Sprachraum) * Stadtindianer * Indianerromantik und Plastikmedizinmänner * Carlos Castaneda: ein großer Bluff als Startschuss zur Schamanenwelle * „Indianische Räder“ rollen durch die Lande * Insidergeschichten aus der Indianerszene * Hopi-Indianer erobern den deutschen Sprachraum * Auf der Suche nach den verlorenen Wurzeln * Die neuen Heiden * Maginaug: Neuheidnischer Idealismus * Die Ökologischen Germanen und ihre Schamanen * Es raun(t)en die Runen von nah und fern * Wilhelm Fabricius: ein „deutscher Indianer“? * Weibliche Spiritualität und modernes Hexentum – Versuch einer Annäherung aus der Sicht eines Mannes * Erdreligion als Politik: das Überlebensnetzwerk * Aus der Szene * Spiritualität und Politik am Beispiel Hainburg * Alpbacher Schamanentreffen: Avantgarde mit Verwirrung * Das erste europäische Medizinradtreffen: der große Auftritt der Sigrun Schleipfer * Sommernachtstraum und Druidenspuk – Nachlese zum Zwettler * Kelten-Kongreß (Spätsommer 1984) * Der New Age-Kongreß „Der Geist des Friedens“: Starkult, Chauvinismus und Neokolonialismus * Neo-schamanische Wege ins Neue Zeitalter * „Das andere Amerika“ und die spirituellen Gehversuche der rotgrünen Avantgarde * Schamanismus als „Showmanismus“ * Anstelle eines Nachwortes * Die neue (Stammes-) Gesellschaft * Anhang * Gruppen- und Zeitschriftenanalyse * Bibliographie