Vom Voodoo zum Walkman – Michael Ventura (g134)

9,00€

Produktbeschreibung

Vom Voodoo zum Walkman
Geschichte(n) der Rockmusik. Von Michael Ventura und anderen.

Aus der Reihe Welt Beat, Grüner Zweig 134. Löhrbach:
Werner Pieper & The Grüne Kraft. ISBN 3-925817-34-4
Gebundenes Buch mit 95 Seiten im Sonderformat 20×20 cm. Zahlreiche Illustrationen machen diese Reise in die Geschichte der Rockmusik zusätzlich lebendig.
! ROCK ist mehr als nur Musik ! ROCK ist eine zusammengebraute Mischung aus afrikanischen Stammesriten & Rhythmen, Voodoo aus Haiti, den Erfahrungen unterdrückter Afrikaner, Iren und anderer, sowie dem Einfluß der Musikinnovatorlnnen des Gospel, Jazz & Blues in New Orleans. Der Beat steht für Sexualität und die spirituelle Verbindung zu den Akteuren himmlischer Bühnen. Rockmusik ist die erste wirkliche Weltmusik, ihr globaler Stellenwert unumstritten – in welcher Klangmutation auch immer. Für unsere persönliche Geschichte ist Rockmusik sicherlich wichtiger als manche der Schlachten der Altvorderen, die uns in der Schule noch als Grundlage unserer Zivilisation verkauft werden.  Dies Buch soll zu einer neuen Geschichtsschreibung des (Nachkriegs-) „Volkes“ beitragen. Hier geht es um historische Gestalten wie Marie Laveau, Buddy Bolden, Jelly Roh Morton und Little Richard. An den Haupttext von Michael Ventura schließen sich Zugaben an, die vom Einfluß Elvis Presleys auf die weiße Jugend in den 50er Jahren erzählen, vom „Einbruch“ der Rockmusik in die deutsche Nachkriegsidylle und, stellvertretend für viele Ur-Rocker, ein Portrait von Little Richard. Alle Texte sind durch erklärende Randbemerkungen ergänzt und mit vielen historischen Illustrationen versehen.
INHALT: Michael Ventura:  Hear that long snake moon. Die Entwicklungsgeschichte der Rockmusik: Von Afrika bis New Orleans * John Trudell: Willste wissen, wie das mit Elvis war? * Hans Heinrich Ziemann:  Außer Rand & Band. Der Einzug der Rockmusik in Deutschland * Werner Pieper:  Sex & Gott & Rock` n` Roll. Eine Danksagung an Little Richard