ZERO Hippiezeitschrift Nr. 19 von 1981/82

2,00€

Produktbeschreibung

ZERO Original Hippie – Zeitschrift
Ein repräsentatives Dokument der Hippie- Ära. Zeitung für (Gegen-)Kultur, Politik, Literatur, Musik, Philosophisches, Spirituelles und Kritik, Pazifistisches und Libertäres (anarchistisch). Zeitschrift Nr. 19 von 1981/82, reich illustriert mit vielen Photos, Zeichnungen, etc. 63 Seiten
INHALT:  * Hiroshima, wie schön es war. Ein Dokument über die weltpolitischen Hintergründe der ersten Atombombenabwürfe in der Menschheitsgeschichte, ein Augenzeugenbericht eines japanischen Arztes, eine Gerichtsverhandlung über die Mündigkeit eines reumütigen US- Bomberpiloten * Eure Schalen sind voll Schweiß und Tränen. Von Chr. Ransmayr. Illustrierte Mitteilungen für den Teefreund. Eine kulturgeschichtliche Darstellung des Tees. * Operation ohne Messer. Von C. J. Clift und L. McAdams. Wer heilt? Geist, Heiler oder beide? Über ein Phänomen menschlicher Heilung, das nicht nur auf den Phillipinen auftritt, dort aber größere Kreise gezogen hat, als anderswo. * Andy Warhol ` s Last Love. Von Jamie Pastouna. Drei Interviews kreisen um die Person und Kunst Andy Warhols. Interview mit Sherryl Sutton vom Squat- Theatre, Interview mit Istan Balint, Squat- Direktor und ein Interview mit Kasper König, Westkunst. * Szenen der Volkskunst. Wolfgang Winter besuchte eine ungewöhnliche Ausstellung im Württembergischen Kunstverein (mit Photos) * Die Dialektik des Schrebergartens. Von Dr. Heiner Mühlmann. Was die Menschen in Ost und West, Nord und Süd sich einfallen lassen, wenn man sie in Wohnkasernen zwingt. * Ed Sanders: Poet. Von Tom Klatt. Reportage über zwei Performances des amerikanischen Barden und ein Interview mit dem Künstler. * Alan Bangs: Captain Nightflight. Von Tom Klatt. Interview mit dem BFBS- Discjockey und Moderator der letzten „Rockpalast“ – Nächte * Soundtrack für Peterchens Mondfahrt. Von Norbert Nowotsch. Überlegungen zur fortschreitenden akustischen Auskopplung des Einzelnen aus den Geräuschen der Natur * Brief von Reinmar Lenz zur Gefahr eines dritten Weltkrieges * Wer hat da „Psychoterror“ gerufen? Kolumne von Dirk van Gunsteren. (Über Häuserkampf in Berlin u.a.) * Erdenlog: Verseuchung der Umwelt/ Die Lebenden werden die Toten beneiden/ Zivile Kriegsvorbereitungen/ China über eigene Atomtests besorgt/ Harrisburg/ Leben und Überleben/ Strafsachen/ USA plant Atomkrieg * Nachrichten vom kosmischen Irrenhaus, Planet Erde: Tödliche Herzmittel/ Müttermänner/ Arbeitslose Affen * James Watt, der Prophet (?) * Pazifistischer Brief Hans Hubers an das Verteidigungsministerium * Außerdem: Musik- und Literaturkritiken