Le Vipre: Absenteismus die Kunst des Krankfeierns (e43)

6,00€

Produktbeschreibung


Le Vipre: Absenteismus. Die Kunst des Krankfeierns.
Ins Deutsche übersetzt nach der italienischen Originalausgabe Manuale dell` Assenteista (1978). Heft mit 96 Seiten.
Absentismus (Assenteismo), von ital. assente- abwesend, assenza-Abwesenheit, essere assente – fehlen, versäumen: Krankfeiern, Blaumachen, sich so viel und so oft wie möglich arbeitsfreie Zeit auch und gerade dann zu verschaffen, wenn man gesund genug ist, diese Zeit für sich selbst nützlich oder lustvoll verwenden zu können; moderne Form der Sabotage und der Direkten Aktion der Arbeitenden im bewußten oder unbewußten Kampf gegen die Lohnarbeit.
Vorwort des Übersetzers: Diese Schrift ist kein Rezeptbuch, keine Gebrauchsanleitung zum Krankfeiern, die nur noch schematisch befolgt werden müßte – was auch überflüssig wäre, denn die meisten Arbeiter wissen recht gut, wie sie sich der stumpfsinnigen Zeitvergeudung in der Fabrik entziehen können. Ihre Bedeutung liegt vielmehr in ihrer Methode einer zusammenhängenden Untersuchung der gesellschaftlichen Bedingungen, unter denen sich absenteistische Praxis entwickelt – der Entwicklung der Arbeiterkämpfe, der Strategien des Kapitals, der Krankenkassen, der Gewerkschaften -und der geschichtlichen Erfahrung der italienischen Klassenkämpfe von der Mitte der sechziger Jahre bis heute, die ihren Hintergrund bildet. Die Situation der italienischen Arbeiter unterscheidet sich in vielen Einzelheiten zu sehr von der in Deutschland, als daß ihre Erfahrungen und die daraus gezogenen Konsequenzen einfach übertragbar wären. Vielmehr geht es uns bei der Herausgabe der Übersetzung darum, diese Erfahrungen und Konsequenzen erst einmal in deutscher Sprache zugänglich zu machen – Schlußfolgerungen daraus und ihre praktische Anwendung bleiben Sache der fortgesetzten Erprobung und Weiterentwicklung durch alle praktizierenden Absenteisten selbst. – Bücher können zur radikalen Gärung beitragen; doch ein Wissen darüber, was zu tun ist, kann nur im praktischen Kampf entstehen, in der konkreten Entscheidung.
Inhalt: *
Die Wahl des Arztes * Die Wahl der Krankheit * Einige Handwerkstricks, Beispiele * Die Kontrolluntersuchung (Vertrauensärztliche Untersuchung) * Die Arbeiter und die Medizin der herrschenden Klasse * Der Absenteismus ist eine Form des Kampfes * Die Periode von 1967 bis 1970 * 1973 * Die Strategie der INAM 1976 bis 1977* Praktische Schemata * Absenteismus und Arbeitszeitverkürzung * Der proletarische Gebrauch des Absenteismus * Anhang: * Instrumente und Strategien, die der Staat ans Werk setzt, um das Krankfeiern zu bekämpfen * Der Gebrauch der Teilzeitarbeit oder Gelegenheitsarbeit und der Mobilität außerhalb der Fabrik gegen den Absenteismus: Der Fall Frankreich /  Italien: Die gegenwärtige Situation * Unverhüllt repressive Maßnahmen * Die Neuorganisation der Arbeit * Anhang zur deutschen Ausgabe: Perspektive: Abschaffung der Lohnarbeit * Notizen der Herausgeber: Aslan Grimson: Zur jüngsten Entwicklung der italienischen Klassenkämpfe * Ida Igel: Streik und Absenteismus * Anmerkungen des Übersetzers/ Erläuterungen