Wir informieren uns – Gentechnologie? (Kremer) (i54)

0,50€

Kategorie:

Produktbeschreibung

wir informieren uns ... GentechnikDr. Bruno P. Kremer
Wir informieren uns: Gentechnologie?
Ein Buch aus der Reihe Aktion Ameise. München: Schneider 1988 ISBN 3 505 09873 –6
Gebundenes Buch, Hardcover. 71 Seiten mit mehreren Farb- und Schwarz-Weiß-Abbildungen, Schautafeln, Photos.
Die Reihe der Aktion Ameise richtet sich an junge Leser, die sich für Ökologie und Naturschutz interessieren.
Die Gentechnologie hat sich seit Erscheinen des Buches erschreckend weiterentwickelt, aber die angesprochenen Gefahren sind die gleichen geblieben. Als Einführung in die Zellbiologie und die
verschiedenen Methoden ihrer genetischen Manipulation ist das Buch noch immer empfehlens- und lesenswert.

Klappentext: Das jüngste Kind aus der Ehe von Naturwissenschaft und Technik macht beängstigende Fortschrotte. Die ersten nicht natürlichen Organismen, von Molekularbiologen im Labor komponiert, wurden freigesetzt. Heute sind es Bakterien, morgen können es mehrzellige Lebewesen sein.
Wohin führe die Spiele mit dem Werkzeug der Schöpfungsgeschichte? Der Autor informiert uns über Grundlagen, Möglichkeiten und Gefahren, die sich mit Gentechnologie verbinden.
INHALT:
* Zum Buch * Gentechnologie – eine neue Bedrohung? * Der Stoff, aus dem die Gene sind * Der Griff nach den Genen * Wie am Schnürchen * Blinde Passagiere * Ist die Veränderung des Erbguts grundlegend neu? * Manipuliert auch die Natur Gene? * Mikroben als Zell-Ingenieure * Ein Wunschziel der Pflanzenzüchtung * Gene nehmen – Leben retten? * Der nächste Schritt: Gentherapie?* Der Krieg der Gene * Veränderte Gene – Gefahr für das Leben? * Der Schöpfung ins Handwerk pfuschen? * Genetik und Gen-Ethik * Wo die Grenzen liegen * Bücher und Schriften zum Thema * Adressen * Die Aktion Ameise * Lieber Leser, lieber Freund!